Im Rahmen von 75 Jahren Befreiung von Valkenburg aan de Geul wurde die thematische Führung „Kriegsgeheimnisse“ in der Fluweelengrot konzipiert.

 

Im Zweiten Weltkrieg diente die Fluweelengrot als Unterschlupf für die Einwohner von Valkenburg.
Im September 1944 wurde Valkenburg nach sechs Tagen von den Amerikanern von schweren Gefechten befreit. In der Fluweelengrot hielten sich in diesen Tagen ca. 600 Valkenburger auf.

Zudem diente die Fluweelengrot als Feldhospital für die amerikanischen Soldaten.

Nach der Befreiung besuchten verschiedene amerikanische Soldaten in ihren freien Stunden die Fluweelengrot.
Der damalige Fremdenführer Wiel van Acker fertigte einige Silhouetten von Soldaten und ein Denkmal für den gefallenen Soldaten.

In ca. 50 Minuten geht der Fremdenführer auf alle Highlights in der Fluweelengrot zu diesem Thema ein.

 

Führungen und Eingang

Am Samstag, dem 14. September, und Sonntag, dem 15. September 2019, sowie am Samstag, dem 2. Mai, und Dienstag, dem 5. Mai 2020, findet diese Führung um 13:30 Uhr statt.
Der Preis für Erwachsene (ab 12 Jahre) beträgt 9,50 € und für Kinder (4 – 11 Jahre) 7,50 €. Inhaber der Museumskarte dürfen kostenlos teilnehmen.
Setzen Sie sich bezüglich der Möglichkeiten und Preise für Gruppen mit Reservierung in Verbindung.

mehr Aktivitäten

Ihren Besuch

Cookies und Privatsphäre

Ändern Sie Ihre Einstellungen oder lesen Sie unsere Datenschutzerklärung

Datenschutzrichtlinie | Schließen
Einstellungen